Luciano Maiani Präsident des Preisverleihungkomitees
LUCIANO MAIANI ist der neue Präsident des Balzan Preisverleihungskomitees. Er folgt auf Salvatore Veca, der sein Mandat beendet hat.
Maiani (Italien) ist emeritierter Professor für Theoretische Physik an der Universität La Sapienza (Rom), Mitglied der Accademia Nazionale dei Lincei (Rom) und der American Physical Society. 

Die Internationale Balzan Stiftung dankt Salvatore Veca auf das herzlichste für die passionierte und kompetente Leitung des Komitees während der vergangenen zehn Jahre. Er wird der Stiftung als Direktor der demnächst erscheinenden Jahreszeitschrift Balzan Papers erhalten bleiben.

DONATELLA DELLA PORTA und SALWA EL-SHAWAN CASTELO-BRANCO wurden zu Mitgliedern des Preisverleihungskomitees ernannt. Sie folgen Salvatore Veca bzw. Gottfried Scholz nach.

Donatella Della Porta (Italien) ist Professorin für Politikwissenschaften, Dekanin des Instituts für Human- und Sozialwissenschaften und Direktorin des Zentrums für Studien zu sozialen Bewegungen an der Scuola Normale Superiore in Florenz.

Salwa El-Shawan Castelo-Branco (Portugal) ist Professorin für Ethnomusikologie, Direktorin des Instituto de Etnomusicologia - Centro de Estudos em Música e Dança, Universidade Nova de Lisboa (Portugal) und Präsidentin des Internationalen Rats für Traditionelle Musik.

Die Balzan Stiftung drückt Gottfried Scholz ihre tiefe Dankbarkeit für die zwölfjährige Mitarbeit und seine unschätzbaren intellektuellen und kulturellen Beiträge im Preisverleihungskomitee aus.
  • stampa stampa
rimani1
informato
via mail
Scrivi la tua mail