7 November 2023

Balzan Preis 2023: die Anlässe in Bern

Das Forum (16. November ab 9.30 Uhr) und die Preisverleihung (17. November ab 17.00 Uhr) können als Live-Stream verfolgt werden auf www.balzan.org

Die Preisträger 2023
David Damrosch für Weltliteratur
Jean-Jacques Hublin für die menschliche Evolution: Paläoanthropologie
Eske Willerslev für die menschliche Evolution: antike DNA und die menschliche Evolution
Heino Falcke für hochauflösende Bilder von planetarischen bis zu kosmischen Objekten
Francesca Rava Stiftung für Humanität, Frieden und Brüderlichkeit unter den Völkern
werden am Freitag, 17. November 2023, in Bern im Rahmen einer Preisverleihungszeremonie geehrt.

Die Festlichkeiten finden im Nationalratssaal des Bundeshauses statt. Die Preisträger erhalten ihre Ehrenurkunden im Beisein von Nationalratspräsident Martin Candinas.

Bereits am Donnerstag, 16. November, findet das Interdisziplinäre Forum der Balzan Preisträger 2023 statt. Dieses bietet im Berner Rathaus in Zusammenarbeit mit den Akademien der Wissenschaften Schweiz ab 9.30 Uhr eine Gelegenheit zur öffentlichen Debatte über die diesjährigen Preisgebiete mit den Preisträgern selbst.

Tragen Sie in das Feld Ihre E-Mail-Anschrift ein, damit Sie regelmässig den Newsletter 'Balzan Report' erhalten wollen

Der/die Unterzeichnende erklärt, dass er/sie den Informationsvermerk gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 insbesondere im Hinblick auf seine/ihre Rechte gelesen und verstanden hat, und gibt seine/ihre Zustimmung zur Verarbeitung seiner/ihrer personenbezogenen Daten in der Art und Weise und zu den Zwecken, die im Informationsvermerk angegeben sind.
Fondazione Internazionale Premio Balzan