Interdisziplinäre Forum der Balzan Preisträger in der Accademia dei Lincei (November 2010)

Das Interdisziplinäre Forum der Balzan Preisträger 2010 fand am Donnerstag, 18. November, in Rom statt. Dieses wurde von der Internationalen Balzan Stiftung "Preis" in Zusammenarbeit mit der Accademia Nazionale dei Lincei organisiert.
Nach den Eröffnungsreden des Vizepräsidenten der Accademia Nazionale dei Lincei, Alberto Quadrio Curzio, und des Präsidenten des Balzan Preiskomitees, Salvatore Veca, wurden die Preisträger von einigen Mitgliedern des Preiskomitees vorgestellt. Sie präsentierten kurze Zusammenfassungen ihrer Karrieren und sprachen über ihre Forschungstätigkeit, für die sie die Balzan Preise erhalten haben.
Die Vorträge von Manfred Brauneck, Carlo Ginzburg, Jacob Palis und Shinya Yamanaka wurden jeweils durch Kommentare und Fragen von Akademikern der "Lincei" gefolgt: Mario Stefanini, Pierluigi Petrobelli, Carlo Sbordone und Enrico Castelnuovo.
Die abschließende Diskussion, unter dem Vorsitz von Professoren Alberto Quadrio Curzio und Paolo Matthiae, unterstrich den interdisziplinären Charakter des Forums, mit einem Austausch von Fragen, Antworten und Kommentaren.

BLEIBEN SIE INFORMIERT
Möchten Sie sich oder einen Bekannten zum Empfang der Newsletters der Balzan Stiftung anmelden? Tragen Sie in das Feld Ihre E-Mail-Anschrift ein, damit Sie regelmässig den Newsletter 'Balzan Report' erhalten wollen
Versenden