Forschungsprojekt (pdf – Englisch)

Grossbritannien/USA

Peter e Rosemary Grant

Balzan Preis 2005 für Populationsbiologie

Peter und Rosemary Grant haben sich durch ihre bemerkenswerten, über einen langen Zeitraum durchgeführten Studien über die Evolution der Finken auf den Galapagos-Inseln hervorgetan. Dabei haben sie beschrieben, wie schnell sich die Grösse von Körper und Schnabel als Folge veränderter Nahrungsbedingungen und natürlicher Selektion verändern. Darüber hinaus haben sie die dem Entstehen neuer Arten zu Grunde liegenden Mechanismen aufgezeigt und die Art und Weise, wie die genetische Diversität in natürlichen Populationen erhalten bleibt. Die Arbeiten der beiden Wissenschaftler haben Forschungsbereiche wie die Populationsbiologie, Evolution und Ökologie entscheidend beeinflusst.

Excerpt from the: The Balzan Prizewinners’ Research Projects: An Overview 2020

Möchten Sie sich oder einen Bekannten zum Empfang der Newsletters der Balzan Stiftung anmelden?

Vorname
Nachname
Email
Io sottoscritto dichiaro di letto e ben compreso l’informativa ai sensi del Regolamento UE 2016/679 in particolare riguardo ai diritti da me riconosciuti e presto il mio consenso al trattamento dei miei dati personali con le modalità e per le finalità indicate nella informativa stessa.