Forschungsprojekt (Englisch)

Italien

Piero Boitani

Balzan Preis 2016 für Vergleichende Literaturwissenschaft

Für seine außerordentliche Fähigkeit, Weltliteratur als lebendigen Dialog mit den Klassikern der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit darzustellen, für seine innovativen Studien zur Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte grundlegender Mythen und Motive der abendländischen Zivilisation, für seine philologische Methode, die das Sinnpotential kanonischer Texte freilegt und auf die Zukunft entwirft.

Excerpt from the: The Balzan Prizewinners’ Research Projects: An Overview 2020

Möchten Sie sich oder einen Bekannten zum Empfang der Newsletters der Balzan Stiftung anmelden?

Vorname
Nachname
Email
Io sottoscritto dichiaro di letto e ben compreso l’informativa ai sensi del Regolamento UE 2016/679 in particolare riguardo ai diritti da me riconosciuti e presto il mio consenso al trattamento dei miei dati personali con le modalità e per le finalità indicate nella informativa stessa.