Forschungsprojekt (pdf – Englisch)

USA/Serbia

Thomas Nagel

Balzan Preis 2008 für Praktische Philosophie

Für seine richtungsweisenden Beiträge zur zeitgenössischen Ethiktheorie sowohl im Hinblick auf persönliche und individuelle wie auch auf kollektive und soziale Entscheidungen. Für die Tiefgründigkeit und Folgerichtigkeit seiner originellen philosophischen Perspektive, in deren Mittelpunkt die essentielle Spannung zwischen einemobjektiven und unpersönlichen und einem subjektiven und persönlichen Standpunkt steht. Für die Originalität und Produktivität seiner philosophischen Überlegungen zu einigen der wichtigsten Fragestellungen des zeitgenössischen Lebens.

Excerpt from the: The Balzan Prizewinners’ Research Projects: An Overview 2020

Möchten Sie sich oder einen Bekannten zum Empfang der Newsletters der Balzan Stiftung anmelden?

Vorname
Nachname
Email
Io sottoscritto dichiaro di letto e ben compreso l’informativa ai sensi del Regolamento UE 2016/679 in particolare riguardo ai diritti da me riconosciuti e presto il mio consenso al trattamento dei miei dati personali con le modalità e per le finalità indicate nella informativa stessa.