Forschungsprojekt (pdf – Englisch)

Deutschland

Forschergruppe des Deutschen Zentrums für Lungenforschung: Erika von Mutius, Klaus F. Rabe, Werner Seeger und Tobias Welte

Balzan Preis 2019 für die Pathophysiologie der Atmung: von der Grundlagenforschung zum Krankenbett

Für die hervorragenden Leistungen von vier exzellenten Wissenschaftlern im Gebiet der Lungenerkrankungen, Erika von Mutius, Klaus Rabe, Werner Seeger und Tobias Welte, die als Team Resultate innovativer Forschung zu neuen Therapien und Verbesserungen der Lebensqualität der Patienten brachten, sowie mit ihrem Deutschen Zentrum für Lungenforschung neue Begeisterung und Ausbildungspfade für nächste Generationen von Wissenschaftlern schafften.

Excerpt from the: The Balzan Prizewinners’ Research Projects: An Overview 2020

Möchten Sie sich oder einen Bekannten zum Empfang der Newsletters der Balzan Stiftung anmelden?

Vorname
Nachname
Email
Io sottoscritto dichiaro di letto e ben compreso l’informativa ai sensi del Regolamento UE 2016/679 in particolare riguardo ai diritti da me riconosciuti e presto il mio consenso al trattamento dei miei dati personali con le modalità e per le finalità indicate nella informativa stessa.