window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('set', 'anonymizeIp', true); gtag('config', 'UA-63737777-1'); window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('set', 'anonymizeIp', true); gtag('config', 'G-G5R9VHRDJR');
13 Mai 2019

Annual Balzan Lecture: Bina Agarwal

Akten der Annual Balzan Lecture 2019 veröffentlicht, die Bina Agarwal in Rom.

Der florentinische Verlag Leo S. Olschki hat das Buch mit den Akten der Annual Balzan Lecture veröffentlicht, die Bina AgarwalBalzan Preisträger 2017 für Gender Studies, am 19. November 2019 an der Accademia Nazionale dei Lincei in Rom gehalten hatte.


Unter dem Titel BEYOND FAMILY FARMING: GENDERING THE COLLECTIVE bildet die Veröffentlichung die zehnte Folge der Annual Balzan Lectures. Sie ist über die Verkaufswege von Olschki zu beziehen.

Vereinfachte Fassung für www.balzan.org: Dank an den Herausgeber Leo S. Olschki

Tragen Sie in das Feld Ihre E-Mail-Anschrift ein, damit Sie regelmässig den Newsletter 'Balzan Report' erhalten wollen

Der/die Unterzeichnende erklärt, dass er/sie den Informationsvermerk gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 insbesondere im Hinblick auf seine/ihre Rechte gelesen und verstanden hat, und gibt seine/ihre Zustimmung zur Verarbeitung seiner/ihrer personenbezogenen Daten in der Art und Weise und zu den Zwecken, die im Informationsvermerk angegeben sind.
Fondazione Internazionale Premio Balzan