Hesperos, ein Martin L. West gewidmeter Band (News 26.September 2008)

Grossbritannien

Martin Litchfield West

Balzan Preis 2000 für Klassische Altertumskunde

Für seine meisterhaften Editionen und Erklärungen griechischer Dictung von Homer bis zur attischen Tragödie sowie für seine bahnbrechenden Untersuchungen zu den immer schon vermuteten und zugleich heftig umstrittenen Beziehungen zwischen Griechenland und dem Alten Orient.

HESPEROS
ein Martin L. West gewidmeter Band
www.balzan.org 26. September 2008 – news


Zum 70. Geburtstag von Martin Litchfield West, Balzan Preis 2000 für Klassische Altertumskunde, publizierte Oxford University Press einen Band zu Ehren seiner zahlreichen Beiträge, die im Laufe eines halben Jahrhunderts unser Verständnis der klassischen griechischen Dichtung entscheidend geprägt haben.

Der Band trägt den Titel “Hesperos. Studies in Ancient Greek Poetry Presented to M.L. West on his Seventieth Birthday” und beinhaltet auch “Forward into the Past”, den Vortrag über den eigenen literarischen Forschungsstil, den Martin L. West für die Internationale Balzan Stiftung anlässlich der Verleihung der Balzan Preise 2000 in Rom verfasst hatte.
“Hesperos”, von P.J. Finglass, C. Collard und N.J. Richardson herausgegeben, versammelt 25 Aufsätze zu den verschiedenen Themen, die West in seiner Forschung vertieft hat (von der Lyrik und Tragödie bis zur Metrik und Textkritik), verfasst von namhaften Literaturwissenschaftlern aus vier Kontinenten, u.a. auch von Walter Burkert, Balzan Preis 1990 für Altertumswissenschaften (Mittelmeerraum).

Möchten Sie sich oder einen Bekannten zum Empfang der Newsletters der Balzan Stiftung anmelden?

Vorname
Nachname
Email
Io sottoscritto dichiaro di letto e ben compreso l’informativa ai sensi del Regolamento UE 2016/679 in particolare riguardo ai diritti da me riconosciuti e presto il mio consenso al trattamento dei miei dati personali con le modalità e per le finalità indicate nella informativa stessa.