Balzan Preis 2019: Fachgebiete und Kandidaturen

Der Präsident des Preisverleihungskomitees Luciano Maiani

Am 15. März, wenn die Frist für die Einreichung der Kandidaturen für die Balzan Preise 2019 endet, beginnt die Entscheidungsphase im Hinblick auf die Verkündung der neuen Preisträger am 9. September.

Die Fachgebiete, für die das Preisverleihungskomitee die Kandidaturen prüfen wird, sind:
- Filmwissenschaft
- Islamwissenschaft
- Theorie der partiellen Differentialgleichungen
- Pathophysiologie der Atmung: von der Grundlagenforschung zum Krankenbett.

Die Preissumme der vier Balzan Preise beträgt auch 2019 wieder je 750.000 Schweizer Franken.

BLEIBEN SIE INFORMIERT
Möchten Sie sich oder einen Bekannten zum Empfang der Newsletters der Balzan Stiftung anmelden? Tragen Sie in das Feld Ihre E-Mail-Anschrift ein, damit Sie regelmässig den Newsletter 'Balzan Report' erhalten wollen
Versenden